FAQ   Suchen    Registrieren   Profil   Login 
Tabakanbau-Forum.de Foren-ÜbersichtTabakanbau.deHOME

Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 

Tabakanbau-Forum

Forum für den Tabakanbau im eigenen Garten für Fragen, Erfahrungen und Berichte
rund um den eigenen Tabak vom Tabaksamen bis zum selbst hergestellten Rohtabak.



Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 

Wann säht ihr euren Tabak?

Umfragen <- Tabakanbau-Forum.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht
Carl
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 26.01.2011
Beiträge: 1478

BeitragVerfasst am: 02.02.2012, 22:09   

Habe gerade in einem alten Thread noch was interessantes gefunden:

(von Nebenerwerbslandwirt)
Zitat:
Bei uns erfolgt die Auspflanzung Ende April/Anfang Mai, wohl wissend, dass die Eisheiligen erst Mitte Monat sind. Die Erfahrung zeigt aber, dass leichte Minus-Grade (max -3°C) die Pflänzchen noch nicht umbringen. In den letzten 20 Jahren ist uns kein Tabak erforen, höchsten mal einzelne Blätter. Dafür beginnt die Ernte dann auch schon Ende Juni und ist noch im August abgeschlossen.


Naja, der ist ja Profi ...

Das gibt mir jetzt doch zu(m um)denken.
_________________
Wünsche das Beste

Carl
Nach oben
 
Honky
Experte
Experte


Anmeldedatum: 03.05.2008
Beiträge: 1652
Wohnort: Zuhause

BeitragVerfasst am: 03.02.2012, 08:25   

Das würde bedeuten, wenn er nicht gerade irgendwelche Wundermittel bei seinen Pflanzen durchführt, dass er dann auch ende Februar bis mitte März aussäht.Es wäre interessant zu wissen ob er vorher irgendwelche "Abhärtungsmaßnamen" durchführt oder was los ist wenn es zu der Zeit einfach nur arschkalt ist (wird ja sicherlich auch mal vorgekommen sein).Wo er wohnt könnte auch interessant sein.Ich denke mal dass da vielleicht irgendwas hinter steckt was nicht näher erwähnt wurde.
_________________
Moasikvirus hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte nur nochmal anmerken, dass des Zitat totrauchen, saufen und fressen nach Möglichkeit hier ned unbedingt als Motto genommen werden muss!
Nach oben
 
Carl
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 26.01.2011
Beiträge: 1478

BeitragVerfasst am: 03.02.2012, 10:22   

Habe gestern mal einen Großteil seiner Beiträge gelesen (sind echt sehr gut, finde ich auch sehr freundlich, dass sich einer der Profis mal hier anmeldet und sein Wissen weitergibt):
Also der kommt wohl aus der Pfalz.
Das Klima da kenn ich auch nicht so gut, allerdings weiß ich, dass das auch ein Weinbaugebiet ist.
Allerdings fängt die Pfalz etwa eine halbe - 3/4 Autostunde von mir entfernt an und ich weiß, dass die Eisheiligen da auch ein Begriff sind.

Leicht unter 0 verträgt der auf jeden Fall, solange er lebt: Letztes Jahr habe ich vor dem ersten (und bis vor einer Woche einzigen Confused) Frost noch den größten Teil geerntet.
Ein bisschen habe ich auf dem Feld vergessen und das war vom Frost am nächsten morgen Matsch - die Pflanzen, die ich stehen ließ, haben das aber ohne sichtbare Schäden überstanden.

Ich dachte halt auch, dass die Bodentemperatur für Wachstum sehr wichtig sei.
Aber vielleicht wachsen die einfach in den ersten Wochen gut an, um dann sobald die Bodentemperaturen steigen voll durchzustarten.

Edit: Ich gucke ja schon immer, dass irgendwo ein Schieferdach renoviert wird.
So ein paar schön schwarze Schieferbruchstücke an die Pflanzen gelegt macht bestimmt im Frühjahr auch was an den mikroklimatischen Temperaturen.
Leider noch nicht fündig geworden (und schwarze Folie ist nicht mein Ding).
_________________
Wünsche das Beste

Carl
Nach oben
 
Wusel
Hobbyfarmer
Hobbyfarmer


Anmeldedatum: 07.07.2011
Beiträge: 95
Wohnort: Windeck

BeitragVerfasst am: 03.02.2012, 12:25   

Oh, das hört sich sehr interessant an, es würde mich reizen, das mal zu testen. Denke ich werde einen Teil Ende Februar sähen, dann Ende Mai/ Anfang April diesen je nach Wetter auspflanzen. Den anderen Teil dann Ende März sähen und den Vergleich ziehen
Nach oben
 
schmiddi1965
Zögling
Zögling


Anmeldedatum: 06.02.2012
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 10.02.2012, 13:15   

Ich denke, ich werde in etwa März anbauen, wenn das Wetter stimmt. Spätestens April und wenn es dann immer noch zu kalt ist, wechsel ich zum Anbau in die Wohnung.
Nach oben
 
theonora
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 23.05.2010
Beiträge: 354
Wohnort: spreewald

BeitragVerfasst am: 22.02.2012, 07:54   

So, jetzt ich wieder: Ich hab mir ein Gewächshaus gebaut; wer so etwas nicht hat, kann die Anzucht ( säen) auch auf der Fensterbank machen. Im März wird gesäht- das hat auch mit der Tageshelligkeit, nicht unbedingt mit der Sonnenscheinintensivität, zu tun. In früheren Monaten sind die Tage einfach noch zu kurz. Auch ist das Hin -und herrücken von gekeimten oder im Wachstum befindlichen Pflanzen nicht gerade sinnvoll; nach jeden neuen Umstellen der Pflanze muß sich diese an die neuen Begebenheiten gewöhnen; also ist immer eine Wachstumsbremse da. Um event. Frostgefahr zu begegnen, hab ich unter den Keimen/Pflanzen im Gewächshaus ein Heizkabel liegen, daß ich dann einschalte. In südlichen Bundesländern ist es mit dem Frost nicht so grausig wie hier in der Lausitz, so lange ich denken kann ( und das ist lang) kommen Pflanzen aufs Acker, wenn die Eisheiligen vorbei sind- und das ist Mitte Mai. Hab mal spaßhalber Tabak im Gewächshaus gepflanzt: riesig, kleine, gelbe Blätter, dünne Stiele. Nichts geht über Freiland- wer diese Möglichkeit nicht hat, sollte in großen Töpfen pflanzen und diese an ruhigen, geschützten Orten stehen lassen. Auf meiner Terasse stehen sommers über immer Tabakpflanzen in Töpfen- fein anzusehen, herrlich kräftig- aber ich laß sie auch in Ruhe
Haut rein
_________________
Besucht meinen Kanal bei Youtube

http://www.youtube.com/user/olympnora/videos
Nach oben
 
Honky
Experte
Experte


Anmeldedatum: 03.05.2008
Beiträge: 1652
Wohnort: Zuhause

BeitragVerfasst am: 03.04.2012, 15:49   

Ich habe immer noch nicht ausgesäht und bin damit schon wieder über zwei Wochen zu spät.Ich bin mal gespannt wann ich die Pflanzen aufs Feld setzen kann.
_________________
Moasikvirus hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte nur nochmal anmerken, dass des Zitat totrauchen, saufen und fressen nach Möglichkeit hier ned unbedingt als Motto genommen werden muss!
Nach oben
 
TabakFreund
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 12.07.2009
Beiträge: 414
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 03.04.2012, 16:39   

Ich habe am 10.März gesäht. Am 31.März habe ich dann nochmal ein paar Orient Samouns ausgesäht.
_________________
Anbau 2010
http://tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?t=4475

Anbau 2012
http://tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?t=5302
Nach oben
 
Wusel
Hobbyfarmer
Hobbyfarmer


Anmeldedatum: 07.07.2011
Beiträge: 95
Wohnort: Windeck

BeitragVerfasst am: 04.04.2012, 06:41   

Habe, um vergleichen zu können, einmal Anfang März und einmal Ende März ausgesäät. Werde dann einen Teil Ende April, Anfang Mai bereits in den Garten setzen und die zweite Hälfte nach den Eisheiligen. Bin gespannt auf die Unterschiede
Nach oben
 
Uvix
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 19.12.2011
Beiträge: 296

BeitragVerfasst am: 27.04.2012, 21:04   

So, also ich weiß nicht wie es bei euch aussieht, aber ich habe mich jetzt schon mit ca. 60 Pflanzen nach draussen gewagt. Aus dem einfachen Grund, weil ich einfach kein Platz mehr habe Very Happy

Normalerweise hätte ich noch bis nach den Eisheiligen gewartet, aber dies ist nun auch ein kleines Experiement für mich (:

Zum Schutz vor nächtlichen Temperaturen habe ich eine Folie über die Pflänzchen gespannt. Da es die letzten Nächte hier nie kälter als 7° war und es in den nächsten Tagen Nachts auch nicht kälter werden soll habe ich bis jetzt noch keine bedenken das es den Pflänzchen zu kalt werden könnte , aber ich werde mich einfach überraschen lassen Razz





Die Sorte die ich ausgepflanzt habe ist Badischer Geudertheimer, da ich davon ausgehe , dass die von der Temperatur mehr aushalten als die Virginia´s (ca. 200 Stück) und die Burleys ( ca. 100 Stück) .

Jetzt kommt meine eigentliche Frage, hat von euch schon jemand ausgepflanzt, oder wartet ihr alle noch?
_________________


https://www.youtube.com/watch?v=ZkLH3Ts3CtA -
Nach oben
 
Litlek
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 22.05.2008
Beiträge: 279
Wohnort: Hausen

BeitragVerfasst am: 01.06.2012, 23:48   

Bin echt am überlegen ob ich dieses Jahr doch noch anbaue! Cool

Hoffe ein paar wenige der Mods erinnern sich noch an mich... Wink

liebe Grüße Dennis
_________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben
 
Honky
Experte
Experte


Anmeldedatum: 03.05.2008
Beiträge: 1652
Wohnort: Zuhause

BeitragVerfasst am: 02.06.2012, 00:12   

Litlek hat Folgendes geschrieben:
Bin echt am überlegen ob ich dieses Jahr doch noch anbaue! Cool

Hoffe ein paar wenige der Mods erinnern sich noch an mich... Wink

liebe Grüße Dennis

Noch kannst du (die Zeit vergeht aber wirklich sehr schnell, ich hätte auch schon mitte März anfangen wollen anstatt zwei Monate später Embarassed )

Ich wurde allerdings gerettet weil sich mein Rustika vom letzten Jahr wild ausgesäht hat.Den werde ich wohl dieses Wochenende auspflanzen.
_________________
Moasikvirus hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte nur nochmal anmerken, dass des Zitat totrauchen, saufen und fressen nach Möglichkeit hier ned unbedingt als Motto genommen werden muss!
Nach oben
 
Carl
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 26.01.2011
Beiträge: 1478

BeitragVerfasst am: 02.06.2012, 09:42   

Litlek hat Folgendes geschrieben:
Bin echt am überlegen ob ich dieses Jahr doch noch anbaue! Cool

Hoffe ein paar wenige der Mods erinnern sich noch an mich... Wink

liebe Grüße Dennis


Wäre schön: Wenigstens ein "alter Hase" mehr, der Tabaksetzlinge auf dem Feld auspflanzt statt sie abzuknabbern. Laughing

Wenn du heute oder bis morgen um 11.29 aussäst, wäre das ein hervorragender Termin nach Mond-Gartenbauregeln.

Vielleicht reißt das noch einiges raus gegenüber dem späten Termin.
_________________
Wünsche das Beste

Carl
Nach oben
 
Honky
Experte
Experte


Anmeldedatum: 03.05.2008
Beiträge: 1652
Wohnort: Zuhause

BeitragVerfasst am: 14.04.2013, 17:18   

Ich habe mal wieder zu lange gewartet, aber ich werde wohl dieses Jahr doch noch was sähen, da kommt einiges an Arbeit auf mich zu, da mein Tabakbeet mittlerweile wieder zugewachsen ist.
_________________
Moasikvirus hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte nur nochmal anmerken, dass des Zitat totrauchen, saufen und fressen nach Möglichkeit hier ned unbedingt als Motto genommen werden muss!
Nach oben
 
Honky
Experte
Experte


Anmeldedatum: 03.05.2008
Beiträge: 1652
Wohnort: Zuhause

BeitragVerfasst am: 14.05.2013, 22:56   

Ein guter Monat ist vergangen und es hat sich *nichts* geändert.Warum bin ich immer so antriebslos?

In meinem ersten Anbaujahr habe ich zur selben Zeit ausgesäht und und ich bin trotzdem zeitlich hingekommen.Das Blöde an der ganzen Sache ist, dass ich mittlerweile kein Beet mehr habe.Da muss ich mir wohl was anderes suchen.

Zum Glück wird der Tabak erst nach und nach reif...
_________________
Moasikvirus hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte nur nochmal anmerken, dass des Zitat totrauchen, saufen und fressen nach Möglichkeit hier ned unbedingt als Motto genommen werden muss!
Nach oben
 
Carl
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 26.01.2011
Beiträge: 1478

BeitragVerfasst am: 14.05.2013, 23:21   

Ich muß auch noch mal nachsäen - mittlerweile seh ich das etwas lockerer.

Gut Ding will Weile haben.

Wünsche einen guten neuen Boden.
_________________
Wünsche das Beste

Carl
Nach oben
 
Schutzengel74
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 27.06.2010
Beiträge: 278

BeitragVerfasst am: 15.05.2013, 20:05   

Also ich habe am 19.März ausgesäht und inzwischen,also heute ausgepflanzt,davor in Plastetrinkbecher pikiert und minimal mit Seramisflüssigdünger im Gieswasser gedüngt,so dass sie schon gross genug zum auspflanzen waren Smile
Nach oben
 
Uvix
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 19.12.2011
Beiträge: 296

BeitragVerfasst am: 15.05.2013, 20:22   

Ich habe Mitte April ausgesät und werde vorrausichtlich in 3 bis vier Wochen ausspflanzen. Bin aber zuversichtlich , dass meine Pflanzen den kleinen Rückstand wieder gut aufholen werden Very Happy
_________________


https://www.youtube.com/watch?v=ZkLH3Ts3CtA -
Nach oben
 
West-silver
Hobbyfarmer
Hobbyfarmer


Anmeldedatum: 20.02.2013
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 22.05.2013, 11:32   

Hallo,also ich habe mein Tabak ende Februar ausgesät im ein Etwas umgebautes Aquarium 400l.Eigendlich wollte ich jetzt schon welche raus pflanzen aber das Wetter spielt hier im Norden noch nicht mit ist noch etwas kalt.Naja muß ich noch etwas warten bis sie endlich raus können ist schon ein richtiger Urwald im Becken. Very Happy

Mit freundlichen Grüßen

west-silver
Nach oben
 
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

 
Gehe zu:  
[IMPRESSUM]
Online seit 20.02.2003 · Relaunched am 09.05.2006 · Serverumzug am 31.12.2008