FAQ   Suchen    Registrieren   Profil   Login 
Tabakanbau-Forum.de Foren-ÜbersichtTabakanbau.deHOME

Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 

Tabakanbau-Forum

Forum für den Tabakanbau im eigenen Garten für Fragen, Erfahrungen und Berichte
rund um den eigenen Tabak vom Tabaksamen bis zum selbst hergestellten Rohtabak.




 

pfeife bauen

Self-grown & self-made <- Tabakanbau-Forum.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht
camel_smoker
Hobbyfarmer
Hobbyfarmer


Anmeldedatum: 15.03.2010
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 19:14   

hey@all
ich hätte folgende idee:
ich will mir selbst eine pfeife bauen...
nein keine bong... nein auch keine wasserpfeife...neeeeiiiinnn
ich will ein pfeife wie sherlock holmes, oder gandalf (aus herr der ringe^^)
dazu muss ich sagen ich habe noch nie pfeife geraucht... desshalb hab ich keinen plan davon...
hab im internet schon mal den aufbau gefunden... und heraus gefunden das man pfeifen oft reinigen muss... das ist aber auch schon alles...
also das grundprinzip ist mir klar...
im brandraum ist tabak der entzunden wird... dann zieht man am mundstück--> rauch geht durch das "rohr" wird gefiltert und schließlich durchs mundstück in den mund...
oke...
ich habe mir gedacht ich mach folgendes (nur mal zum aufprobieren) und ein klenes bisschen auch aus langeweile:
ich nehme einen becher... mach unten ein loch rein... dort kommt ein fetter strohhalm rein... in den strohhalm steck ich einen ganznormalen zigarettenfilter rein... und in den becher geb ich tabak rein... tabak entzünden und ziehen...
glaubt ihr das das funktioniert...
ps. will für dieses kleinen experiment nicht extra pfeifentabak kaufen gehn (vorallem weil sa ist, und alles zu hat)...
kann ich nicht einfach zigaretten feinschnitt verwenden zum ausprobieren... oder glaubt ihr klappt das nicht...???
und glaubt ihr das das überhaupt so funktioniert??? oder zieh ich dann durch den strohhalm den glühenden tabak in die lunge^^
und letzte frage: schmeckt das dann nciht eig. genauso wie zigaretten rauchen, wen ich zigaretten tabak verwende???
falls jem. eine "gscheite" idee, oder sogar ein tutorial hat, mit dem man eine "echte" pfeife aus holz machen kann... dann bitte auch posten?!?

mfg camel_smoker
Nach oben
 
benediktSgruber
Tabakenthusiast
Tabakenthusiast


Anmeldedatum: 16.04.2008
Beiträge: 205
Wohnort: Hausham

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 21:07   

ich kenn mich da überhaupt ned aus^^ aber ich kann dir nur raten das du den beitrag von nem mod in die rubrik "pfeifen und tabak" verschieben lässt....ich glaub da können die dir eher weiter helfen ...weil die, die sich da auskennen und sowas schon gemacht haben such da .
_________________
was wir brauchen, sind ein paar verückte leute, seht euch an , wohin uns die normalen gebracht haben.
Nach oben
 
Tabaknick
Tabakenthusiast
Tabakenthusiast


Anmeldedatum: 26.08.2009
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 21:19   

Im Prinzip ist es ganz gut möglich eine Pfeife zu bauen. Es kommt nur darauf an, wie du dir deine Pfeife vorstellst. Es ist leichter eine Pfeife ohne Filterkammer zu bauen, als eine Pfeife mit Filterkammer und Steckbarem Mundstück. Für den Anfang würde ich dir empfehlen eine Pfeife ohne Filterkammer aus einem Stück zu bauen.
Hier hast du eine grobe Anleitung für eine solche Pfeife:
1. Auf einem Stück Holz (z.B. Eiche, Buche etc.) wir die Pfeife in beliebiger Größe aufgezeichnet:
http://www.tabakanbau-forum.de/user_pics/2132/IMG_3622.jpg
2. Die Form wird mit der Stichsäge ausgesägt:
http://www.tabakanbau-forum.de/user_pics/2132/IMG_3624.jpg
3. Die Pfeife wird mit der Flex grob abgeschliffen:
http://www.tabakanbau-forum.de/user_pics/2132/IMG_3625.jpg
4. Dann werden die Bohrungen gemacht. Eine große für die Brennkammer und eine schmalen für den Rauchkanal:
http://www.tabakanbau-forum.de/user_pics/2132/IMG_3626.jpg
5. Zuletzt wird die Pfeife mit Hilfe einer eingespannten Bohrmaschine mit Schleifscheibe abgeschliffen. Zuerst mit 80er Körnung, dann 120er, dann 240 und dann noch Mal mit 400er. Jetzt hat die Pfeife ihre Form und kann mit Leinöl eingeölt werden:
http://www.tabakanbau-forum.de/user_pics/2132/IMG_3628.jpg

Ich hoffe das hilft dir weiter. So hab ich jedenfalls neulich mal an einem Tag dieses Stück gebaut.
Nach oben
 
Elrond_McBong
Tabakenthusiast
Tabakenthusiast


Anmeldedatum: 02.03.2010
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 22:04   

Vielleicht hilft dir auch dieser thread aus dem forum weiter:

http://www.tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?t=2495&highlight=maispfeife

Deine idee ist nicht schlecht, allerdings ist das ja dann schon ne ziehmliche "offroad"-Peife.
das pfeiferauchen findet ja (genauso wie auch das wasserpfeifenrauchen) nicht mal einfach schnell zwischen tür und angel (wie meist bei einer zigarette) statt, sondern ist ehr ein kleines ritual z.b. nach einem guten essen oder so.
dabei sollten dann eben auch ein paar dinge erfüllt sein, damit auch wirklich ein genuss stattfinden kann. dazu gehört natürlich eine schöne pfeife und ein pfeifentabak (den kannste ja auch am montag noch kaufen^^).
aber zum probieren ist dein modell ganz in ordnung, zeig uns doch später mal ein bild von dem fertigen produkt, auch ein kleiner bericht über die raucheigenschaften würde mich interessiern Smile
In diesem sinne, viel spass und glück noch!
_________________
Wer will seinen rot front korso, havanna, lorscher oder adonis gegen burley jupiter, samsoun orient oder virginia helena tauschen?

Anfragen bitte per pn Smile
Nach oben
 
camel_smoker
Hobbyfarmer
Hobbyfarmer


Anmeldedatum: 15.03.2010
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 23:50   

thx für die schnellen, und guten antworten...
das kleine tutorial von tabaknick ist natürlich perfekt, aber auch die "maispfeife" hat style^^
und ja so hab ich mir das vorgestellt wie tabaknick das gemacht hat, an der form kann ich ja selber noch feilen, aba grundsätzlich gefällt mir das so sehr gut!
danke schön, und ja tabak werd ich dann am mo noch kaufen...
morgen werde ich die plastikbecher-pfeife bauen... und hier meine erfahrung damit posten

mfg camel_smoker
Nach oben
 
camel_smoker
Hobbyfarmer
Hobbyfarmer


Anmeldedatum: 15.03.2010
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 13:12   

Die Plastikflaschen-Pfeife
war für mich ein voller erfolg!
ich habe sie wie folgt gebaut:
Materialien:
Alufolie, eine Plastikflasche, eine Schere, Strohhalm (mein Strohhalm ist aus metall... für eiscafe^^--> geht natürlich aber auch mit einem ganz normalen strohhalm)
die materialien:
http://www.bilder-space.de/bilder/43b062-1270979022.jpg
schritt 1:
man schneidet den unteren teil der plastikflasche ab, und macht ein loch hinein, in das dann der strohhalm kommt... möglichst kleines loch machen, damit der strohhalm gerade so hineinpasst, damit alles dicht ist... wer möchte kann das ganze mit einem kaugummi oder ähnlichem noch zusätzlich verdichten, war bei mir aber nicht nötig...
http://www.bilder-space.de/bilder/c244c0-1270979171.jpg
schritt 2:
ein ca. A4 großes stück alufolie abreißen, und 4 mal falten, sodass es den ganzen flaschen durchmesser abdeckt... dann möglichst viele kleine löcher reinstehen... (10 löcher sollten es schon sein)
nun legt man die alufolie in die flasche, das ganze schaut dann so aus:
http://www.bilder-space.de/bilder/3fc3c0-1270979232.jpg
schritt 3: man legt nun am besten pfeifentabak auf die alufolie, und drückt ihn ein wenig fest... und nun die oberste schicht des tabaks entzünden, und am strohhalm ziehen... bis der tabak schön glüht...
und FERTIG
alles feritg sollte dann so ausschauen:
http://www.bilder-space.de/bilder/a706ca-1270979294.jpg
_______________________________________________
zum thema geschmack und raucheigenschaften:
geschmack:
also ich muss dazu sagen ich habe noch nie vorher pfeife geraucht, desshalb weiß ich nicht ob das wirklich nach pfeife geschmeckt hat, aber ich fand den geschmack gegenüber zigaretten sehr erfrischend, und aufjedenfall anders... (im postiven sinn anders)
ich finde es ist vergleichbar mit einer sehr leichten filterlosen zigarette, aber noch leichter als leicht^^
vll. liegt es daran, das sich der rauch mit sehr viel luft vermischt...
raucheigenschaften:
für mich als nicht-pfeifen-raucher war es am schwierigsten den tabak zu entzünden^^
als er aber mal geglüht hat, war es echt chillig... so richtig shisha-feeling... Cool
was mich noch überraschte war das pfeifen tabak, für meine begriffe relativ langsam abbrennt... habe mir pfeifentabak von meinem opa geschnorrt^^ falls es wen interessiert... Very Happy
soviel kann ich über die raucheigenschaften sagen...
das wars dann von mir

mfg camel_smoker
Nach oben
 
Stulli-dasPausenbrot
Tabakfreund
Tabakfreund


Anmeldedatum: 26.08.2009
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 13:44   

Ich würde generell von der Verwendung von Plastik abraten (wg. Dämpfe usw. Very Happy), aber musst du ja selber wissen.
Nach oben
 
camel_smoker
Hobbyfarmer
Hobbyfarmer


Anmeldedatum: 15.03.2010
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 14:41   

ja, ich werde ja jetzt nicht jeden tag mit dem ding im rucksack rumrennen und "pfeife rauchen"...^^
wollt nur mal ausprobieren, wie das grundsätzlich so ist...
und hat jem. ne idee wie man diese pfeife herstellen könnte, oder so ähnlich... ich meine von der form her, nicht von der farbe usw...
geht jetzt nur um die form!
http://www.cigarmaxx.de/images/produkte/vauen-gandalf-pfeife-detail.jpg
da kann ich ja das loch nicht bohren, weil es ja eine rundung hat?!?

mfg camel_smoker
Nach oben
 
Elrond_McBong
Tabakenthusiast
Tabakenthusiast


Anmeldedatum: 02.03.2010
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 19:23   

edles teil, muss man schon sagen. ich persönlich würde mich nicht an den nachbau dieser pfeife wagen. aber ich hätte glaube ich eine idee, wie du es machen könntest.
Wie man auf dem bild erkennen kann, besteht die pfeife aus zwei einzelteilen, dem "kopf" (wo man halt den tabak reintut, ich weiß nicht, ob das jetzt der richtige begriff ist), und dem stiel/hals. in dem bild kann man einen farbunterschied erkennen, gleich nach dem kopf, wo der markenname steht. das ist die stelle, wo die beiden teile zusammenkommen.

Den kopf kannst du ja mit der methode, die Tabaknick erläutert hat, herstellen.
Den hals prinzipiell auch, wobei mir da noch keine lösung eingefallen ist für das loch. ggf musst du ja noch einen filter platzieren können.
ob die pfeife allerdings später dann auch so elegant rüberkommt wie auf den bildern bzw. im film ist fraglich, aber selbst, wenn sie nur halb so elegant wird, ist es immer noch ne super pfeife. (es sei denn, sie funktioniert auch Wink )
Wenn du es schaffen solltest, hast du aber einen ordentlichen batzen geld gespart, soviel ich weiß, kostet die rund 200€, oder?

Also, versuchs, aber mach dir nicht allzu große hoffnung, viel glück Smile
_________________
Wer will seinen rot front korso, havanna, lorscher oder adonis gegen burley jupiter, samsoun orient oder virginia helena tauschen?

Anfragen bitte per pn Smile
Nach oben
 
camel_smoker
Hobbyfarmer
Hobbyfarmer


Anmeldedatum: 15.03.2010
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 11.04.2010, 20:00   

jope, kostet rund 200 euro...
und hätte noch ne frage das ist ja eine vauen-pfeife... vauen hat ja so einen speziellen aktivkohlefilter namens dr. perl junior...
ich hab gelesen das dieser filter in "normale pfeifen" wie zum beispiel diese hier reinpasst:
http://www.vauen.de/photo/detail/de/Admiral_A_106/18.123.4.10.html
aber auch in diese pfeife???
http://www.vauen.de/photo/detail/de/Gandalf_Pfeife/2.38.4.10.html
und muss man diese aktivkohle filter nach jedem mal rauchen austauschen???

mfg camel_smoker
Nach oben
 
petesahat
Tabakenthusiast
Tabakenthusiast


Anmeldedatum: 15.03.2010
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 22.05.2010, 16:20   

Also ich wechsle meine schon nach jedem mal aus Wink
_________________
Pfeiferrich <3
Nach oben
 
TabakFreund
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 12.07.2009
Beiträge: 414
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 22.05.2010, 19:10   

Idea Exclamation Falscher Therad Exclamation Idea
_________________
Anbau 2010
http://tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?t=4475

Anbau 2012
http://tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?t=5302
Nach oben
 
violantina
Profi
Profi


Anmeldedatum: 13.06.2009
Beiträge: 916

BeitragVerfasst am: 22.05.2010, 21:35   

ich find schon das er hier eine frage stellen kann, man muss ja nicht wege jedem fitzl einen neuen thread eröffnen!
man sollte sie schon nach jedem rauchgang wechseln da sie das arom beeinflussen Wink
_________________
"heuer pflanz ich lieber mais" Very Happy
Nach oben
 
TabakFreund
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 12.07.2009
Beiträge: 414
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 22.05.2010, 21:54   

Ich mein dieser Beitrag gehört ehr in den Pfeifen-Therad.
_________________
Anbau 2010
http://tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?t=4475

Anbau 2012
http://tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?t=5302
Nach oben
 
Honky
Experte
Experte


Anmeldedatum: 03.05.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Zuhause

BeitragVerfasst am: 22.05.2010, 23:47   

TabakFreund hat Folgendes geschrieben:
Ich mein dieser Beitrag gehört ehr in den Pfeifen-Therad.

Meinst du das dein Beitrag nicht in diesen Tread gehört?Habe das jetzt nicht so richtig verstanden.Den könnte ich ja bei Bedarf mal entfernen.Der von Petesahat gehört auf jeden Fall in diesen Tread Cool
_________________
Huenermann--->Honky Mr Toe
Moasikvirus hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte nur nochmal anmerken, dass des Zitat totrauchen, saufen und fressen nach Möglichkeit hier ned unbedingt als Motto genommen werden muss!
Nach oben
 
TabakFreund
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 12.07.2009
Beiträge: 414
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 11:28   

Es geht hier ja darum wie man eine Pfeife baut und nicht um den bau einer Pfeife. Deshalb gehört dieser Beitrag in den Pfeifentherad, würde ich sagen.
_________________
Anbau 2010
http://tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?t=4475

Anbau 2012
http://tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?t=5302
Nach oben
 
Fländers
Profi
Profi


Anmeldedatum: 24.06.2009
Beiträge: 758

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 12:46   

TabakFreund hat Folgendes geschrieben:
, würde ich sagen.


ja nur du
_________________
Hier noch 2 gute Lieder
http://www.youtube.com/watch?v=BMkjoQ6S7oQ&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=8PFXH8LFhlk
Nach oben
 
Honky
Experte
Experte


Anmeldedatum: 03.05.2008
Beiträge: 1641
Wohnort: Zuhause

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 13:38   

Ich glaube von diesem ganzen Theater hier gehört garnichts mehr in den Pfeifenthread Rolling Eyes Die Frage vom Camel passt hier zwar auch nicht optimal rein, aber falsch aufgehoben ist sie nicht Wink
_________________
Huenermann--->Honky Mr Toe
Moasikvirus hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte nur nochmal anmerken, dass des Zitat totrauchen, saufen und fressen nach Möglichkeit hier ned unbedingt als Motto genommen werden muss!
Nach oben
 
Litlek
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 22.05.2008
Beiträge: 279
Wohnort: Hausen

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 23:57   

Halloo...

also wenn du Pfeife rauchen willst solltest du ernsthaft dir erstmal ne pfeife kaufen... Denn (!) eine Pfeife selber zu machen ist auch nicht soo einfach wie man sich das vorstellt... du brauchst die werkzeuge und maschienen.

Solltest du ne pfeife trozdem schon selber machen wollen rate ich dir für den anfang einen Holzklotz (Kantel) aus Bureye Holz zu kaufen, welcher bereits die bohrung und das mundstück besitzt!

Viel erfolg und beste grüße gezeichnet dennis Wink
_________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben
 
Schutzengel74
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 27.06.2010
Beiträge: 278

BeitragVerfasst am: 22.07.2010, 17:06   

benediktSgruber hat Folgendes geschrieben:
ich kenn mich da überhaupt ned aus^^ aber ich kann dir nur raten das du den beitrag von nem mod in die rubrik "pfeifen und tabak" verschieben lässt....ich glaub da können die dir eher weiter helfen ...weil die, die sich da auskennen und sowas schon gemacht haben such da .



Wenn der Becher (wie eigentlich immer!) aus Plaste ist, rauchste die giftigen Plastedämpfe mit und der Tabak macht nen Abflug nach unten, Brandgefahr!!! Very Happy Nimm doch nen Holzwürfelbecher,mache nen Loch an die seite und stecke dort einen hohlen Holzstab oder - wenn du hast - eine Zigarettenspitze rein, müsste auch funktionieren,ausser, daß der Würfelbecher vielleicht etwas zu gross ist *grins* oder shaust bei Ebay rein,da haben sie immer schöne Pfeifen zum Schnäppchenpreis wenn du Glück hast Wink
Nach oben
 
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
[IMPRESSUM]
Online seit 20.02.2003 · Relaunched am 09.05.2006 · Serverumzug am 31.12.2008