FAQ   Suchen    Registrieren   Profil   Login 
Tabakanbau-Forum.de Foren-ÜbersichtTabakanbau.deHOME

Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 

Tabakanbau-Forum

Forum für den Tabakanbau im eigenen Garten für Fragen, Erfahrungen und Berichte
rund um den eigenen Tabak vom Tabaksamen bis zum selbst hergestellten Rohtabak.




 

Schnittbreite für Zigarettentabak

Umfragen <- Tabakanbau-Forum.de Foren-Übersicht

Welche Schnittbreite ist optimal zum Selberdrehen?
0,1mm
47%
 47%  [ 8 ]
0,2mm
0%
 0%  [ 0 ]
0,3mm
17%
 17%  [ 3 ]
0,4mm
5%
 5%  [ 1 ]
0,5mm
5%
 5%  [ 1 ]
0,6mm
11%
 11%  [ 2 ]
0,7mm
0%
 0%  [ 0 ]
0,8mm
11%
 11%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 17

Autor Nachricht
Farmer
Tabakenthusiast
Tabakenthusiast


Anmeldedatum: 27.05.2006
Beiträge: 125
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 15:21   

Hallo zusammen,

mir ist gerade eine Idee eingefallen wie man sich eine Tabakschneider ganz leicht bauen kann.
Man kann sogar die Schnittbreite verstellen bzw. wechseln.

0,1mm bis 0,4mm könnte evtl. schwierig werden.

Könnt ihr mir vl. noch beantworten welche Schnittbreite zum Stopfen optimal wäre. (Einfach unten hinschreiben)

Ich werde in der nächsten Zeit eine Zeichnung uploaden.

mfg Farmer
Nach oben
 
Johannes
Hobbyfarmer
Hobbyfarmer


Anmeldedatum: 08.08.2008
Beiträge: 78
Wohnort: LDK / Hessen

BeitragVerfasst am: 09.02.2009, 09:33   

also zum Drehn is die schnitbreite 0,1 fast okay . Zum stopfen ist sie okay aber wenn man drehn will is feiner immer besser . Ich drehe und stopfe und kann nur sagen das ich mit zubreitem taback sogut wie garnicht drehn kann .

Lg Johannes
_________________
ich bin hesse und das is auch gut so
Nach oben
 
TheCK
Profi
Profi


Anmeldedatum: 17.04.2007
Beiträge: 771
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 09.02.2009, 21:59   

Mein Stopftabak hat eine Schnittbreite zwischen 0,5 und 1mm und lässt sich gut verarbeiten.

An den Bauplänen wäre ich auf jeden Fall interessiert, bin auch schon seit Längerem am Überlegen und tüfteln, aber die zündende Idee fehlt leider noch Smile
_________________
Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter - irgendwann wirst du Recht behalten!
Nach oben
 
Kleinbauer
Profi
Profi


Anmeldedatum: 10.05.2006
Beiträge: 796

BeitragVerfasst am: 10.02.2009, 14:45   

Also ich komme mit dick geschnittenem Tabak, wie zum Beispiel dem "Schwarzen Krauser", prinzipiell genauso gut zurecht wie mit dünnem. Allerdings finde ich zu dünnen Tabak problematischer was den späteren Zug der Zigarette betrifft.

mfg, >Kleinbauer
_________________
Wo der Tabak wächst, kann kein Hass gedeihen [Kubanisches Sprichwort]
Nach oben
 
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
[IMPRESSUM]
Online seit 20.02.2003 · Relaunched am 09.05.2006 · Serverumzug am 31.12.2008