FAQ   Suchen    Registrieren   Profil   Login 
Tabakanbau-Forum.de Foren-ÜbersichtTabakanbau.deHOME

Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 

Tabakanbau-Forum

Forum für den Tabakanbau im eigenen Garten für Fragen, Erfahrungen und Berichte
rund um den eigenen Tabak vom Tabaksamen bis zum selbst hergestellten Rohtabak.




 

Fermentationsfusion

Zigarren & Fermentation <- Tabakanbau-Forum.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht
mr1992
Tabakenthusiast
Tabakenthusiast


Anmeldedatum: 28.05.2013
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 29.11.2017, 00:28   

Hey ho,

ich hab ne Frage, ich hab da ein paar Methoden zur Fermentation zusammengeführt und wollt mal eure Meinung zu hören:

Ich habe ungefähr 100 Blätter gestabelt, dann mit einem Tuch umhüllt und zusammengedreht, sehr fest; die Blätter hatten eine Feuchtigkeit an der Grenze zu Nass, aber nicht zu sehr. Anschließend habe ich das ganze mit Garn verzurrt und in große Einmachgläser (mit Schraubverschluss allerdings) gepackt und in die Fermentationsbox bei 51°C.

Meine Frage ist jetzt: Wie siehts mit den dabei entstehenden Abbauprozessen aus? Gammelt das bei der Konstellation vor sich hin, bzw ist ein Neustapeln notwendig? Reicht einfaches Auslüften? Die Feuchtigkeit wird definitiv gehalten, hab die jetzt seit Freitagabend, also knapp vier Tagen drin.
_________________
As an example to others, and not that I care for moderation myself, it has always been my rule never to smoke when asleep, and never to refrain from smoking when awake.

-- Mark Twain --
Nach oben
 
mr1992
Tabakenthusiast
Tabakenthusiast


Anmeldedatum: 28.05.2013
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 21:05   

Update: Es hat wunderbar funtioniert, habe nach drei Tagen gelüftet und es nach 7 Tagen rausgenommen. Riecht genial, schmeckt aber irgendwie nach Pfeifentabak. Eigentlich ganz nett, hätt ich ihn nicht für Zigarrentabak nehmen wollen. Irgendwas läuft hier echt schieft o.O
_________________
As an example to others, and not that I care for moderation myself, it has always been my rule never to smoke when asleep, and never to refrain from smoking when awake.

-- Mark Twain --
Nach oben
 
Dampfer60
Hobbyfarmer
Hobbyfarmer


Anmeldedatum: 20.07.2017
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 07.12.2017, 18:21   

Zigarettentabake werden auch nicht fermentiert. Mach eine Wärmebehandlung mit der Kochtopfmethode, dann passt es.
Nach oben
 
mr1992
Tabakenthusiast
Tabakenthusiast


Anmeldedatum: 28.05.2013
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 08.12.2017, 02:10   

Dampfer60, war ja auch kein Zigaretten- sondern Zigarrentabak den ich fermentiert habe -eigentlich sollte der ja doch intensiv und zigarrig werden, wenn mich nicht alles täuscht. Corojo, Havanna und Pereg gehen m.E. nach als Zigarrentabak durch^^

Schätze, eine alternative Behandlung is jetzt eh zu spät da schon fermentiert.
_________________
As an example to others, and not that I care for moderation myself, it has always been my rule never to smoke when asleep, and never to refrain from smoking when awake.

-- Mark Twain --
Nach oben
 
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
[IMPRESSUM]
Online seit 20.02.2003 · Relaunched am 09.05.2006 · Serverumzug am 31.12.2008