FAQ   Suchen    Registrieren   Profil   Login 
Tabakanbau-Forum.de Foren-ÜbersichtTabakanbau.deHOME

Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 

Tabakanbau-Forum

Forum für den Tabakanbau im eigenen Garten für Fragen, Erfahrungen und Berichte
rund um den eigenen Tabak vom Tabaksamen bis zum selbst hergestellten Rohtabak.




 

Virginia Tabak Selbstanbau

Indooranbau & Kunstlicht <- Tabakanbau-Forum.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht
al David
Tabakfreund
Tabakfreund


Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 38
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.08.2015, 17:32   

Hallo zusammen,
Ich hab meinen eigenen Anbau an Virginia Helena gestartet und so sieht das ganze momentan aus.



Hab die Samen in Quelltöpfen gekeimt uns Später in diese Grüne Schale Pikiert.
Hab leider keine Anzuchterde gekauft sondern Erde aus ner stelle im Garten genommen wo viel Unkraut und Brenneseln waren.
(Hin und wieder kommt da ein kleines Unkrautpflänzen ausm Topf)

Ich stell die eigentlich immer im Wintergarten an die Glaswand wo die Sonne volle Kanne Reinscheit oder sollte ich die lieber bischen schattiger lassen?

Die Blätter sind schon größer geworden aber in der Höhe wachsen die Pflanzen noch nicht wirklich.(Oder bin ich zu ungeduldig)

Brauchen die Bald vielleicht auch Leichte Düngung (Kaffesatz, Kartoffelwasser etc.)?

MfG al David
Nach oben
 
theonora
Tabakfarmer
Tabakfarmer


Anmeldedatum: 23.05.2010
Beiträge: 354
Wohnort: spreewald

BeitragVerfasst am: 12.08.2015, 15:54   

Bißchen spät alles?
_________________
Besucht meinen Kanal bei Youtube

http://www.youtube.com/user/olympnora/videos
Nach oben
 
al David
Tabakfreund
Tabakfreund


Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 38
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.08.2015, 18:59   

Hab Anfang Juli angefangen und Mache das Indoor.
Brauche aber Trotzdem Ratschlag Smile
Nach oben
 
Bienchen
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 13.07.2013
Beiträge: 397
Wohnort: OWL

BeitragVerfasst am: 12.08.2015, 23:59   

Moin

In die pralle Sonne hinter einer Glaswand werden die Kleinen schnell einen Sonnenbrand bekommen. Stell sie mal in einen Halbschatten und gewöhne sie dann langsam an mehr Sonne.
Ansonsten musst du mit Kunstlicht arbeiten und Geduld bewahren. Düngen brauchst du erst wenn die Pflanze ca 5-10cm hat.

LG

Bienchen


PS: ins Indoor Forum verschoben
Nach oben
 
Bambus
Gelegenheitsgärtner
Gelegenheitsgärtner


Anmeldedatum: 26.07.2015
Beiträge: 12
Wohnort: OWL

BeitragVerfasst am: 13.08.2015, 16:48   

Also bei Burley und Virginia dauert es viel länger als bei Orients, bis sie (anfangs) in die Höhe gegen.
Vielleicht liegt es daran, dass Burley und Virginia schon direkt am Anfang größere Blätter als die Orients produzieren.
LG
Nach oben
 
al David
Tabakfreund
Tabakfreund


Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 38
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.08.2015, 20:25   

Kann ich mir Gut vorstellen.
Den Blättern kann ich beim Wachsen zusehen wie die jedentag gefühlt 50% Größer werden Very Happy.
Was haltet ihr von Blaukorn Flüssig als Dünger später?
Oder was empfehlt ihr Indoor für Nen Dünger der Möglichst den Kompletten Bedarf der Pflanze abdeckt?
(Wurde durch die Forensuche nicht so ganz schlau)
Nach oben
 
Bambus
Gelegenheitsgärtner
Gelegenheitsgärtner


Anmeldedatum: 26.07.2015
Beiträge: 12
Wohnort: OWL

BeitragVerfasst am: 13.08.2015, 21:16   

Mein Vorschlag ist ein Bio-Tomatendünger von biocin, den ich später benutzen werde. Tomaten sind ja auch Nachtschatten und da sind die gleichen Nährstoffe drinnen. Vorteil: der ist nicht so aggressiv, da der nur pflanzliche Rohstoffe intus hat. Ich kenne kein Bio-Tabakdünger... Very Happy
Nach oben
 
al David
Tabakfreund
Tabakfreund


Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 38
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.08.2015, 18:12   

Hallo hier ist mein Zwischenstand,

Hab die ersten schon in Töpfe gepackt.



Und hier mein Dünger den ich später benutzen werde


Hab zusätzlich nen Zahnstocher in jeden Topf gesteckt damit die Pflanzen nicht umfallen, werden ja bestimmt bald stärker das sie sich selber gut halten?


Zuletzt bearbeitet von al David am 01.02.2016, 21:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
 
al David
Tabakfreund
Tabakfreund


Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 38
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.08.2015, 10:45   

Schon ganz Kräftig gewachsen.





Wisst ihr was mit dieser Pflanze sein könnte das ein Blatt weiss/durchsichtige Flecken hat und eins so "Raue Punkte" hat?(EDIT: wahr nix schlimmes)


Momentan gieß ich die immer wenn die Erde oben trocken ist und dünge so 1-2mal die Woche.


Zuletzt bearbeitet von al David am 15.05.2016, 22:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
 
al David
Tabakfreund
Tabakfreund


Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 38
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.09.2015, 19:17   

Inzwischen sind die Pflanzen schon gut Kräftig geworden,
Wenn ich das vergleiche mit dem Stand vor 2 Wochen Very Happy
Nach oben
 
al David
Tabakfreund
Tabakfreund


Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 38
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.05.2016, 22:48   

So ich Schweinehund habe anscheinend vergessen damals die schönen Bilder reinzustellen als sie 2015 fertig wahren Very Happy kommt das halt nachträglich:

_________________
MfG
David

Virginia 2015 http://www.tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?p=52216
Und jedes Jahr bei der Intertabac in Dortmund dabei
Nach oben
 
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
[IMPRESSUM]
Online seit 20.02.2003 · Relaunched am 09.05.2006 · Serverumzug am 31.12.2008